Wegelagerer

Am Ende unseres Grundstücks verläuft ein Wirtschaftsweg, der von Radfahrern, Joggern usw. genutzt wird. Aber, und das ist wichtig für Ben, dort gehen auch andere Hunde spazieren mit ihren Menschen. Das gefällt Ben. Mal freudig, mal abweisend und ab und zu richtig streng bewacht und verteidigt er sein Reich.

die Nachbarinnen

Wir wohnen zwar auf dem Land, aber das hat nicht viel zu bedeuten.

Ben hört sie alle, die Hündinnen aus der Nachbarschaft. Oft trifft er sie auch, wenn er seine Runde mit uns geht.

Fast täglich geht er die morgendliche Runde  mit Lotta, einer Labradorhündin.

Dann gibt es noch auf dem östlichem Bauernhof die Biene, die Lotta und die Elli.

Daneben wohnt seit Mitte des Jahres Ruby, eine Hovawarthündin.

Bilder folgen..

unsere Katzen

Neben unserem Hovawart Ben haben wir auch noch einige Katzen auf dem Landsitz.

Mutter Mausi und Ihr Sohn Thommy, desweiteren die 4 Nachkommen unserer ersten Katze Flecky, die sich leider nach dem Wurf ein anderes Zuhause gesucht hat. Die glorreichen Vier nennen wir: Schneewitter, (eigendlich Schneewittchen), Panther, Petra und Paul.  Die Katzen untereinander vertragen sich gut, selbst bei der Fütterung.

Ben hat mit allen Freundschaft geschlossen, aber ab und zu jagt er sie auch.

 

 

Wildblumenwiese 2017

Jürgen, ein guter Freund und Naturfotograf kommt ab und zu vorbei, um den Landsitz ins rechte Licht zu setzen. Viele der entstandenen Bilder nebst Beitrag sind auch im Blog auf seiner Webseite zu sehen.  Jürgen  stelle ich euch demnächst noch in einen Beitrag vor. Hier nun seine Eindrücke: